KONTAKTE ALTES GÄSTEBUCH


128) Manfred aus Staig schrieb am 14.Februar 2015 um 09:55 Uhr:
--
Hallo Frank.
Interessiere mich für die Zusatzeinspeisung.
Würde mich freuen, wenn da die Bilder zu den Anleitung bald wieder erscheinen würden.
Kannst Du schon mal kurz abschätzen, wann das sein könnte?
Gruß Manfred
Kommentar:Sorry, hat was gedauert, ist aber wieder alles online verfügbar !

128b) Anzeige / Angebote schrieb am 03.März 2016:
--

127) Mike Könitzer aus Thüringen schrieb am 5.Februar 2015 um 18:12 Uhr:
--
Hallo Frank,
meine Probebahn mit dem i-Tracksystem soll nun so nach und nach ihre Elektronik bekommen. Ich habe allerdings noch Fragen dazu. Bedarf es der 14V für die Weichenspulen das sie schalten? Ich habe bisher ein Kühlboxnetzteil mit 12V angeschlossen und es tut sich nix. Die Platinen hab ich von nem Kumpel prüfen lassen und diese sollten eigentlich schalten. Schalten die Weichen bereits wenn 2 Autos in den jeweiligen Sensorbereichen stehen oder müssen diese fahren? Als Weichenspule hab ich dieses Teil: http://www.conrad.de/ce/de/product/503588/Hubmagnet-Typ-TDS-EBE-Group-TDS-06A-12-VDC-Befestigung-M3- Ausfuehrung-Hubmagnet-Anfangs-Endkraft-038-N#bewertungen denselben haben ja die Kollegen von Freeslotter auch schon verbaut.
Auf den Platinen habe ich die Variante mit den 10 Ohm- Widerständen gewählt.
MfG Mike

126) Mike Könitzer aus Thüringen schrieb am 7.Januar 2015 um 15:20 Uhr:
--
Hallo Frank,
ich hab bisher keine vergleichbar geile Seite gefunden mit so tollen Anleitungen und ..., weiter so.
In den letzten Tagen habe ich mich dazu entschlossen meine neu entstehende digitale Holzbahn mit dem iTrack-System auszustatten. Beim Beschaffen der notwendigen Komponenten mußte ich leider feststellen das der Optokoppler bei Reichelt mom nicht verfügbar ist. Seit 2 Tagen such ich nun schon vergebens bei andren Herstellern nach diesem Typ, hab aber noch nix gefunden. Gibt es einen ähnlichen Optokoppler den man alternativ verbauen kann? Mit den ganzen Angaben zum Teil bin ich völlig überfordert.
Funktioniert das ganze auch reibungslos mit 18V beim Betrieb mit den 124-er Autos? Dazu habe ich bei deiner ausführlichen Anleitung keinen Hinweis gefunden?
Danke schonmal im Vorraus und immer weiter so!
Gruß Mike

125) Frank Spiller aus Braunschweig schrieb am 3.Dezember 2014 um 20:54 Uhr:
--
Hallo Frank,
eine tolle Seite, die ich immer wieder gern besuche und auf der es nie langweilig wird.
ich baue jetzt gerade den Varta-Turm nach und hier stellt sich mir folgende Frage:
Wie hoch soll denn der Turm von der Bodenplatte bis zur oberen Turmplattform denn sein?
Ich kann hierzu keine Angabe finden.
Lige ich mit ca. 20cm richtig, da ja die Leiter auch ca. 20cm lang sein soll oder habe ich einen Gedankenfehler?
Vielen Dank im Voraus und immer weiter gute Ideen!!
Viele Grüße
Frank

124) Bernd Thole aus Glücksburg/Ostsee schrieb am 20.November 2014 um 20:50 Uhr:
--
Moinsen,
ich bin schon seit einiger Zeit ein großer Fan ihrer Seite und trage diese
auch gerne an die von mir betreuten Jugendlichen heran. Jetzt habe ich es endlich geschafft, mir eine Kellerbahn aufzubauen,
die mit einer Länge von knapp 40 Metern schon ziemlich imposant ist. Da es sich um einen Festaufbau handelt, kann man sich in etwa
ausmalen, wie viel Arbeit aber auch Spaß darin steckt. Im Rahmen meiner Arbeit plane ich momentan mit einigen Jungs und Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren den Bau
einer Holzbahn deren Layout sich an der von ihnen hier vorgestellten orientieren wird. Ihre Aufzeichnungen haben mir bei der Planung dieses Projektes ungemein geholfen
und bis hierher sind auch keine Fragen aufgekommen. Mit Ausnahme der folgenden:
Haben sie an den Verbindungsstellen die Kupferlitzen der einzelnen Segmente miteinander verbunden oder sitzen die einzelnen Teile so plan voreinander, dass hier durch das Verschrauben
der einzelnen Elemente ausreichend Kontakt hergestellt wird?
Mit besten Grüßen
Bernd Thole

123) Patrick aus Deutschland schrieb am 29.März 2014 um 16:49 Uhr:
--
Hallo super seite aber ich finde nirgends eine zapfsäule zum tanken also für formel 1.Bei den carrera mechanikern ist doch immer ein stück tankschlauch bei währe doch schön wenn mann den irgendwo reinstecken könnte
Kommentar:Hallo, aber klar haben wir da mal was vorbereitet Zu finden unter der Rubrik: GEBÄUDE&DEKO->KLEINTEILE->TANKSÄULE

122) Dominik Waibel aus Schwäbisch Gmünd schrieb am 20.Februar 2014 um 09:24 Uhr:
--
Hallo Carrera4fun,
ich bin selbst mal vor längerer Zeit auf eure Seite gestoßen und fand die Bastelideen sehr cool. So cool, dass ich damit begonnen habe die BP- Tribüne zu bauen. Es hat zwar ein wenig Zeit in Anspruch genommen aber das Ergebnis ist echt sehenswert. Für meine Evolution hat es genau die richtige Größe. Mittlerweile habe ich auch einpaar Getränkeautomaten das Kiosk usw. gebaut und könnte stets weitermachen. Bin ein großer Fan dieser Seite. Vielen Dank für die tollen Vorlagen.
Gruß
Dominik

121) Jörg Thurmann aus Oberfranken schrieb am 5.Februar 2014 um 11:06 Uhr:
--
Hallo Carrera4fun-Team, ich habe erfolgreich die Zeitmessung nachgebaut, allerdings läuft sie nur unter Slotman 6.0.8. Jetzt würde ich gerne die Schaltung um eine Bahnabschaltung und akustische Signale erweitern. Das bietet aber die 6.0.8. nicht. Könnt Ihr mir weiterhelfen? Gruß Jörg
Kommentar:Leider können wir zur Software keine Tipps geben, da sie nicht von uns geschrieben wurde.


Hier geht es zum aktuellen Gästebuch

Seite:  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10   >   >>  von 17